Über uns

Unsere Berufsfachschule für Krankenpflege hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 1921 zu einer modernen und zukunftsorientierten Schule entwickelt. Hier können sich interessierte und motivierte junge Menschen aller Kulturen und Länder zur Gesundheits- und Krankenpflegerin/zum Gesundheits- und Krankenpfleger ausbilden lassen, auch nicht mehr ganz junge Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen.

Ein Beruf mit Zukunft

Der Pflegeberuf ist ein Beruf mit vielen Möglichkeiten der Weiterbildung. Nicht nur in Deutschland herrscht mittlerweile ein Mangel an gut ausgebildeten Pflegekräften. Somit eröffnen sich nach der Ausbildung vielfältige Zukunftschancen. Jedes Jahr im April können Teilnehmer die 3-jährige Ausbildung beginnen, die Schule verfügt über insgesamt 80 Plätze.

Von Profis lernen

Das Lehrerteam besteht aus 6 hauptamtlichen Lehrkräften, die die Ausbildung für jeden Einzelnen planen, organisieren und begleiten. Eine individuelle Betreuung vom Beginn bis hin zur staatlichen Abschlussprüfung gewährt eine qualitativ hochwertige Ausbildung, die auch im Leitbild der Schule verankert ist. Der Unterricht findet in nach neustem technischem Stand bestens eingerichteten Räumen statt. Externe Dozenten und Fachärzte des Krankenhauses geben ihr Fachwissen im Unterricht weiter, Praxisanleiter sorgen für eine individuelle Anleitung auf den Stationen.

Wo sind wir?

Die praktische Ausbildung findet vorwiegend im Juliusspital, einem Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg, in modernen Fachabteilungen und speziellen Einheiten wie Palliativ- und Intensivstationen statt. Für Fachrichtungen, die in unserem Haus nicht angeboten werden, stehen uns Plätze für Praxiseinsätze bei unseren Kooperationspartnern in Würzburg zur Verfügung.

Das Schulgebäude befindet sich auf dem Gelände der Stiftung Juliusspital in unmittelbarer Nähe des Krankenhauses mitten im Herzen der Stadt.

Den Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule für Krankenpflege stehen im Personalwohnheim der Stiftung Juliusspital möblierte Einzelzimmer oder Appartements zur Verfügung. Konkrete Mietanfragen können an die Abteilung 1.1-Immobilienverwaltung der Stiftung Juliusspital Würzburg (Tel.: 0931/393-1511) gerichtet werden.