Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum ist ganzjährig. Folgende Vorausetzungen gelten für die Aufnahme der Ausbildung zum/-r Pflegefachmann/-frau:

  • Gesundheitliche Eignung, belegt durch ein ärztliches Attest
  • Vollständiger Masernimpfschutz 
  • Vollständiger Covid 19-Impfschutz
  • Schulbildung: 
    • Fachhochschulreife/allgemeine Hochschulreife oder 
    • Realschulabschluss oder eine gleichwertige, abgeschlossene Ausbildung oder 
    • Hauptschulabschluss mit
      •  mindestens einer erfolgreich abgeschlossenen zweijährigen Berufsausbildung oder
      •  erfolgreichen Abschluss als Gesundheits-und Krankenpflegehelfer/-in oder Altenpflegehelfer/-in
  • empfehlenswert: Einschlägiges Praktikum


Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit Lichtbild
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnisse
  • Personalausweis
  • Ärztliches Attest
  • Kopie/Scan Impfschutz
  • Nachweise über Praktika, ggf. Beurteilungen
  • Für Bewerber, die nicht ihren Wohnsitz in Deutschland haben, benötigen wir eine Aufenthalts- und Ausbildungserlaubnis (Personalausweis/Aufenthaltserlaubnis)

 

Bitte bewerben Sie sich hier direkt online

 

Für die Auszubildenden stehen im Personalwohnheim der Stiftung Juliusspital, auf dem Gelände möblierte Einzelzimmer oder Appartements zur Verfügung. Konkrete Mietanfragen können an die Abteilung 1.1 Immobilienverwaltung der Stiftung Juliusspital Würzburg (Tel. 0931/393-1511) gerichtet werden.

Kontakt

Sie haben Fragen zur Ausbildung?

Verena Spiegel
Mitarbeiterin der Pflegedirektion

Tel.: 0931/791-7040