Ausbildung zum/-r Pflegefachmann/-frau

Die generalistische Pflegeausbildung

Aus drei mach eins: Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege? Diese Frage hat man sich früher gleich zu Beginn der Pflege-Ausbildung beantworten müssen. Sehr früh, wenn man noch gar keinen Einblick in die einzelnen Pflegebereiche gewonnen hat.

2020 änderte sich das alles, denn seitdem sind die drei Berufsbilder zu einer generalistischen Ausbildung mit dem Berufsabschluss "Pflegefachfrau" bzw. "Pflegefachmann" (m/w/d) zusammengeführt.

Bildquelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Bildquelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Damit werden die Auszubildenden zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen (im Krankenhaus, im Pflegeheim und ambulant) befähigt. Der Abschluss zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann wird EU-weit anerkannt.

"Helfen ist meine Stärke."

Als Pflegefachmann/-frau betreuen und versorgen Sie erkrankte und pflegebedürftige Personen aller Altersgruppen und begleiten Patienten im Krankenhaus vom Aufnahmetag bis zur Entlassung. Den Grundstein für diesen abwechslungsreichen, zukunftssicheren Beruf legen Sie mit der Ausbildung am Klinikum Würzburg Mitte.

Wir sind...

  • Partner einer modernen Berufsfachschule im Herzen von Würzburg
  • Ausbildungsbegleiter und Praxisanleiter im Klinikum 
  • erster Ansprechpartner für unsere Auszubildenden und alle, die sich für eine Ausbildung in der Pflege interessieren
  • ein modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen mit langer Geschichte

Wir leben...

  • einen freundlichen Umgangston und gegenseitige Wertschätzung
  • eine faire, respektvolle und konstruktive Zusammenarbeit
  • Begeisterung für den Beruf
  • einen humanistische und personenorientierte Sichtweise
  • Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit
  • eine gegenseitige Vertrauensbasis

Wir bieten...

in der Berufsfachschule JuliusCare

  • räumliche Nähe aller Einsatzorte
  • individuelle und fachkompetente Betreuung über die komplette Ausbildungszeit
  • motivierte und engagierte Lehrende
  • angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre
  • gute Vernetzung von Theorie und Praxis
  • Ausbildungsinhalte nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • helle und freundliche Unterrichtsräume sowie eine umfangreiche technische Ausstattung
  • Studientage
  • Reflexionswochen im zweiten und dritten Ausbildungsjahr im Bildungszentrum Kloster Schwarzenberg
  • Grundkurs Kinästhetik

in der Klinikum Würzburg Mitte gGmbH

  • sichere Arbeitsplätze und vielfältige Fort- und Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten
  • attraktive Benefits und Firmenrabatte
  • eine Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • vielseitige Gesundheitsmanagementangebote
  • Übernahmeprämie nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung und Weiterbeschäftigung im KWM
  • rein arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

Mehr Informationen zur Ausbildung...


Kontakt

Sie haben Fragen zur Ausbildung?

Verena Spiegel
Mitarbeiterin der Pflegedirektion

Tel.: 0931/791-7040