Anfragen & Anmeldung

Allgemeine Infos

  • Im Rahmen des D-Arzt-Verfahrens (v. a. Arbeitsunfälle) der Berufsgenossenschaft (BG) dürfen alle erforderlichen bildgebenden Verfahren eingesetzt werden.
  • Die Abteilung für Radiologie hat primär die Aufgabe, Untersuchungen mit bildgebenden Verfahren für die klinischen Abteilungen des Juliusspital-Krankenhauses und die Ambulanzen des Krankenhauses, z.B. die Notfallambulanz, durchzuführen. Eine Kassenzulassung für gesetzlich versicherte Personen besteht nicht.
  • Privat versicherte Patienten können mit allen Verfahren ambulant untersucht werden. Vor allem in der MRT (Kernspintomographie) mit patientenfreundlichem Gerät (s. dort) wird diese Möglichkeit viel genutzt.
  • Eine vor- oder nachstationäre Diagnostik wird in der Regel durch den aufnehmenden bzw. auf der Station behandelnden Arzt vereinbart.

Allgemeine Anfragen

Bitte wenden Sie sich an das Chefarztsekretariat:

Uschi Bartl 
Tel.: 0931/393-2171
Fax: 0931/393-2206
radiologie.juliusspital@kwm-klinikum.de

Fachliche Anfragen

Für fachliche Anfragen steht Ihnen unser Ärzteteam gerne zur Verfügung:

Dr. Wolfgang Küsters, Chefarzt:
Tel.: 0931/393-2170

Jürgen Holst, Oberarzt
Schwerpunkt Operative Fächer, Röntgen, CT und Intervention
Tel.: 0931/393-62193

Dr. Philipp Wilke, Oberarzt
Tel.: 0931/393-2448

Terminvergabe für ambulante Patienten (BG, Privat)

Für die Terminvereinbarung von ambulanten Patienten (BG, Privat) wenden Sie sich bitte an:

Radiologie 
Tel.: 0931/393-2177 
Mo-Do, 8 bis 16 Uhr
Fr, 8 bis 14 Uhr

Sonographie
Tel.: 0931/393-2177
Mo-Do, 8 bis 16 Uhr
Fr, 8 bis 14 Uhr

CT
Tel.: 0931/393-2192
Mo-Do, 8 bis 16 Uhr
Fr, 8 bis 14 Uhr

MRT
Tel.: 0931/393-2173
Mo-Mi, 8 bis 12 Uhr + 13 bis 16. Uhr
Di+Do, 8 bis 12 Uhr + 13 bis 19 Uhr
Fr, 8 bis 14 Uhr